Öffentliche Führungen am 24. und 25.Juni

Frankfurt-Riedberg mit sechs Projekten vertreten /
öffentliche Führungen in ausgewählten Objekten

"Architektur schafft Lebensqualität" – unter diesem Motto findet in diesem Jahr bundesweit der Tag der Architektur statt. In Frankfurt und ganz Hessen öffnen sich am 24. und 25. Juni 2017 die Türen zu neuen oder erneuerten Gebäuden, Quartieren, Privatgärten und Parks und laden zum Austausch über Architektur und Stadtplanung ein.

Frankfurt-Riedberg ist mit sechs Projekten von frankfurtweit 35 vertreten. Ausgewählt wurden Objekte im Wohnungsbau sowie eine Schule und eine Kita. Alle Projekte sind online. Termine, Infos und die Projektübersicht finden Sie auf der Website der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen.

"Architektur beeinflusst unser Leben und unsere Lebensqualität jeden Tag", erläutert Brigitte Holz, die Präsidentin der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen. "Wir laden alle Interessierten dazu ein, Architektur hautnah zu erleben und mit Architekten und Stadtplanern über ihre Arbeit zu sprechen."

Zurück