Neues Zentrum für Dialog zwischen Religion und Wissenschaft eröffnet

„The Big Bang Theory“ steht im Mittelpunkt, wenn das „Centre for Dialogue at Campus Riedberg“ seine Arbeit mit einer öffentlichen Veranstaltung aufnimmt. Das Zentrum ist der neuen katholischen Kirche St. Edith Stein angegliedert, die bereits am vergangenen Sonntag eingeweiht wurde. Am kommenden Samstag, dem 9. Juli, wird das Zentrum ab 14:00 Uhr eröffnet. 

Zum Auftakt diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Goethe-Universität aus Natur- und Geisteswissenschaften mit hr-Moderator Thomas Ranft über ihre Lebenswelt als Forscherinnen und Forscher, über Physik und über das Verhältnis von Religion und Wissenschaft. Den Spaß an der Wissenschaft vermittelt ein buntes Rahmenprogramm mit Experimentierstationen aus Physik und Chemie, zu dem Familien und Interessierte herzlich eingeladen sind. 

Das Centre for Dialogue, das zusammen mit der Katholische Kirche St. Edith Stein in einem neu errichteten Gebäude direkt an der U-Bahnstation „Riedberg“ und so in unmittelbarer Nähe zu den naturwissenschaftlichen Fachbereichen der Goethe-Universität liegt, soll dem Gespräch von Glauben und Naturwissenschaften dienen. Hauptaugenmerk soll dabei auf den Erkenntnissen der Wissenschaften  liegen, die unser Leben, unser Denken und unsere Einstellungen nachhaltig verändern werden. Unterstützung erfährt das Centre for Dialogue von einem Kuratorium, dem namhafte Professoren angehören.

 

Auftaktveranstaltung „Centre for Dialogue at Campus Riedberg“

am 09.07.2016 ab 14 Uhr, Podiumsdiskussion ab 16 Uhr,

Centre for Dialogue at Campus Riedberg/Katholische Kirche St. Edith Stein, Zur Kalbacher Höhe 56, 60438 Frankfurt-Riedberg.

 

Zurück