Riedberg Westflügel - ein einzigartiges Konzept

Der Riedberg Westflügel ist das siebte und letzte Quartier, das auf dem Riedberg entwickelt wird. Hier entstehen rund 1.500 Wohnungen und Häuser für etwa 3.400 Menschen. Das Konzept beinhaltet sehr hohe Qualitätsstandards für Architektur und Städtebau, Wohnumfeld und nachhaltige Entwicklung. Es entsteht eine ausgewogene Mischung aus Miet- und Eigentumswohnungen, Reihen-, Doppel- und Einfamilienhäusern.

Die grundlegende Idee des neuen Städtebaus ist, natürliche und schwingende Formen in Straßenräume und in die Bebauung einfließen zu lassen und damit neue Perspektiven zu schaffen. In dem Quartier entstehen vielfältige Gebäudeensembles von hoher Qualität und gestalterischer Eigenständigkeit. Es gibt eine Grundschule, Kindertagesstätten und öffentliche Parks und Grünflächen. Zu den Gestaltungsleitlinien gehören eine individuelle, einprägende Architektursprache, die durchdachte Gestaltung und Zonierung der Vorgärten für Schutz und Adressbildung sowie eine abgestimmte Farb- und Materialwahl, die den Ensemblecharakter stärkt. Auch die Integration von Nebenanlagen in die Einzelkonzepte und die Sicherung der nach- haltigen Gestaltung für die Zukunft spielen eine wichtige Rolle bei der Realisierung der angestrebten Standards.