KunstRaum Riedberg

Neben regelmäßigen Kunstausstellungen auf dem Campus Riedberg gibt es auch Kunstwerke, die Sie dauerhaft an verschiedenen Standorten auf dem Campusgelände finden. Eines von Ihnen ist Turm II von Werner Porkorny – ein Turm für den Campus Riedberg.

Turm II ist eine imposante sechs Meter hohe Stahlplastik. Pokorny hat drei Kuben, eine Scheibe und ein abstrahiertes Haus aufeinander gestapelt. Die rötlich-braune Farbe ist ganz typisch für das verwendete Material, nämlich Corten (wetterfester  Baustahl). Die Großplastik wurde bewusst auf eine Grünfläche gestellt, die den Mittelpunkt mehrerer Institute bildet: zwischen Biologicum, dem Frankfurt Institute of Advanced Studies, dem Otto-Stern-Zentrum, dem Max-Planck-Institut für Biophysik und dem  Biozentrum.
Pokorny hat die Skulptur eigens für den Campus konzipiert. Die moderne Architektur am Campus Riedberg hat nicht nur funktionale Räume geschaffen, die der Forschung und Lehre dienen, sondern sie hat darüber hinaus eine Fülle von attraktiven und großzügigen Plätzen eröffnet, in denen Kunstwerke in besonderer Art und Weise zur Geltung gebracht werden können.

Die Skulptur „Turm II“ wurde am 24. Mai 2013 eingeweiht.

Hier finden Sie Informationen über aktuelle und vorangegangene Ausstellungen.